Direkt zum Download der Excel Vorlage für Liquiditätsplanung

Für die ganz ungeduldigen von Euch gehts gleich zum zum Download der Excel Vorlage für die Liquiditätsplanung.

Bei Fragen, Anmerkungen oder Wünschen: Direkt zum Kontaktformular.

Anleitung zur Liquiditätsplanungs-Vorlage für mittelständische Unternehmen

Übersicht

Viele mittelständische Unternehmen haben bisher keine saubere Liquiditätsplanung und demzufolge kein sauberes Liquiditätsmanagement. Meist liegt das daran, dass eine Liquiditätsplanung aufwändig zu erstellen ist. Ausserdem ist sie noch mühseliger aktuell zu halten als einmalig zu erstellen. Denn kaum ist sie fertig, ist sie schon wieder falsch weil sich die Situation geändert hat.

Gerade jetzt ist das kontraproduktiv. Wenn du als Unternehmer weisst, ob und wann dein Geld zu Ende geht und das ausreichend weit in der Zukunft ist, dann kannst du steuern. Aktive Liquiditätsplanung gewinnt also aktuell sehr stark an Bedeutung.

Wenn du das nicht weisst, lässt du dich steuern – im schlimmsten Fall vom Finanzamt oder der Bank. Und beide sind nicht gerade bekannt dafür, ein gutes Verständnis von deinem Business zu haben.

Vorteile

Liquiplan gibt dir eine tabellarische und grafische Übersicht über deine Liquidität der jeweils nächsten 24 Monate. 

Das unterscheidet Liquiplan von anderen Liquiditätsplanungstools. Denn die Auswertung wird automatisch monatlich aktualisiert und «weiterschieben» oder erneute «Einjustierung» ist nicht erforderlich.

Die Datenpflege ist so einfach wie möglich gestaltet. Mehr Details im nächsten Kapitel.

Neu seit Version 1.1.0: Die automatische Berücksichtigung der Mehrwertsteuer (Schweiz) beziehungsweise Umsatzsteuer (Deutschland/Österreich) mit entsprechenden Zahlungs-Rhythmen für die Voranmeldung.

So einfach wie möglich, so umfangreich wie nötig

Wir wissen, dass Datenpflege mühselig sein kann. Daher wird dir mit Liquiplan die Datenpflege so einfach wie möglich gemacht. Denn nur wenn du die Daten regelmässig pflegst, kannst wirst du deine Liquidität fortlaufend planen können.

Wir wissen auch, dass sich ein Business nur schwer in Standards pressen lässt. Daher hast du mit Liquiplan die maximale Flexibilität und darfst das komplette Sheet anpassen, falls du möchtest. 

Natürlich musst du einige Grundinformationen mit den dazugehörigen Daten in Bezug auf die Zahlungsflüsse eingegeben und laufend pflegen, um von Liquiplan profitieren zu können:

  • Periodische Zahlungen
  • Einmalzahlungen
  • Periodische Einnahmen
  • Einmaleinnahmen
  • Erwartete Umsätze
  • Kredite, Kontokorrentlinien

Regelmässig jeweils bei Bedarf aktualisierst du die Kontostände, ergänzt neue Eingangs- und Ausgangsrechnungen. 

Wichtige Infos

Sicherheit

Ein paar Vorbemerkungen, bevor es in die Details zur Pflege geht:

  • Um die Pflege für den Start so sicher wie möglich für dich zu gestalten, sind zunächst nur diejenigen Zellen zum Schreiben freigegeben, die sicher sind
  • Wenn du mehr Übung hast, entferne den Blattschutz (Überprüfen > Blattschutz aufheben). Du benötigst kein Passwort
  • Füge keine Zeilen hinzu und lösche keine Zeilen
  • Es gibt verschiedene Farben für Tabs:
    • Blau: Die grafischen Auswertungen (ausschliesslich zur Ansicht)
    • Aubergine: Die tabellarische Auswertung (ausschliesslich zur Ansicht)
    • Grün: Deine Eingaben (hier Änderungen vornehmen)
    • Grau: Hilfstabelle (keine Änderungen vornehmen)

Den Liquiditätsplan gemäss deinen Bedürfnissen ausfüllen

Änderungen nimmst du also nur in den grünen Tabs vor

  • In fast allen grünen Tabs gibt es rechts hellgrau markierte Spalten. Das sind Hilfsdaten und diese befüllen sich automatisch. Bitte nicht ändern (kannst du auch für den Start nicht 😉)
  • Ausser es ist anders angegeben, werden alle Daten jeweils mit dem 1. des jeweiligen Monats angegeben. Also z.B. 1.12.2020.
  • In vielen Fällen wird es nützlich sein, dir die Daten in der richtigen Reihenfolge aus anderen Tools zu extrahieren oder passend zusammenzustellen und per Copy/Paste in den Liquiplan zu importieren. Schau, was für dich passt.

Das Kleingedruckte

Der Einsatz des Tools ist frei jeglicher Gewährleistung. Die Nutzung von Liquiplan erfolgt auf eigenes Risiko. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Weiter zur Datenpflege oder direkt zum Download